WM Outfit - Blogparade WM 2014

Hallo ihr Lieben,
heute geht es natürlich weiter mit der Blogparade, man konnte für den heutigen Tag zwischen dem Thema Outfit fürs Public Viewing oder Funny WM Facts wählen. Ich habe mich für das Outfit entschieden, wobei ich vorab schon mal sagen muss das ich nicht den MEGA Fashion Post auffahren werde. Ich hab das ganze ein bisschen abgewandelt und mir eher Gedanken darüber gemacht welche Klamotte den praktischer fürs Public Viewing ist. Geht es uns nicht allen so, da steht man dann da und denkt sich warum habe ich das nur angezogen oder verdammt jetzt habe ich das vergessen... mit dieser Thematik habe ich mich ein wenig auseinander gesetzt und werde euch nun darüber berichten. Let´s start.

Das wichtigste an eurem Outfit fürs Public Viewing ist natürlich das Oberteil, in meinem Fall wäre das also ein Deutschland Trikot. Solltet ihr kein Trikot haben und seit evtl auch ein bisschen zu geizig euch eines zu kaufen, findet ihr im Moment in vielen Shops tolle T-Shirts mit passendem Druck. Man soll ja auch wissen für welches Land ihr mitfiebert ;) Solltet ihr im Laden nichts mehr finden gibt es auch tolle Angebote im Internet auf zalando, Otto & Co werdet ihr bestimmt fündig.



www.hallhuber.com
www.mister-lady.com

So nun habe ich mir im zweiten Schritt Gedanken über die Hosen Auswahl gemacht. Von Anfang an kam für mich eines nicht in Frage und zwar ein Rock. Ich bin der Meinung Public Viewing ist kein Laufsteg, man brauch es auf keinen Fall übertreiben. Vor allem sollte man auch bedenken dass man vor Euphorie in die Höhe springt, was mit einem Rock wohl eher unvorteilhaft ist. Deshalb also eine Hose! Kurz oder lang? Im Endeffekt bleibt euch das ganz selbst überlassen, hat natürlich auch immer was mit dem Wetter zu tun. Wobei ich persönlich sagen muss das mir eine lange Hose lieber ist, beim Public Viewing sind sehr viele Leute, es wird gesungen, getrunken und gesprungen. Da kommt es im Eifer des Gefechts doch das ein oder andere mal dazu das klebrige Flüssigkeiten über eure Beine laufen, ich sags mal auf gut Deutsch ich rede von Bier! Mich stört sowas einfach, die Hose kann gewaschen werde und ihr merkt es nicht wenn eure Hose ein paar Getränkespritzer abbekommt auf den Beinen ist das dann doch eher unangenehm.

High Heels kommen schon gleich dreimal nicht in Frage, da meinen die Leute am Ende noch ihr habt euch verirrt. Meiner Meinung seit ihr beim Public Viewing damit fehl am Platz. Und hier würde ich mich auch wieder für die geschlossene Variante entscheiden einfach aus dem gleichen Grund weshalb ich eine lange Hose wählen würde.
Für mich kommt es nicht in Frage mit meiner Handtasche dort hin zu gehen, mit Sicherheit nervt euch irgendwann euer Koffer ^^ ich bevorzuge eine kleine Umhängetasche, man muss ja auch nicht seinen halben Hausstand mitnehmen.
Nun habe ich mich mit dem Inhalt für meine Umhängetasche beschäftigt, was neben Geldbeutel & Handy nicht fehlen darf ist eine Haargummi oder eine Haarspange, falls ihr eure Haare nicht bereits schon zusammen gebunden habt. Irgendwann wird es einfach zu warm, alles klebt und man möchte einfach die Haare aus dem Nacken haben. Alsoo ganz wichtig Haargummi oder Spange nicht vergessen.
Ebenfalls nicht fehlen darf euer Handdesinfektionsmittel.... ganz, ganz wichtig. Wem ging es beim Public Viewing den bitte noch nie so, die Hände mega klebrig vom Essen und Trinken. Die ewig lange Schlange vor dem Frauen WC! Man sieht es einfach nicht ein eine halbe Stunde anzustehen um sich mal kurz die Hände zu waschen. Also darf es auf keinen Fall in eurem Täschchen fehlen. Ein Must Have!

H&M

An die Sonnenbrille solle ihr auch unbedingt denken. Am besten ihr verzichtet darauf eure teure RayBan Brille mitzunehmen da es böse enden kann. Ein kurzer Besuch bei H&M und ihr habt eine Brille für 4,95€, da hat man nichts kaputt gemacht falls mal ein Missgeschick passiert.

Der passende Fan Stift darf auch nicht fehlen, bei dm findet ihr gerade welche von essence und Jofrika. Ansonsten gibt es bestimmt auch in allen anderen Läden die Fan Artikel verkaufen solche Stifte. Mit Sicherheit auch für andere Länder/Flaggen. z.B. Spanien.

Im großen und ganzen ist das Outfit + Accessoires dann fertig. Ich hoffe natürlich ich konnte euch den ein oder anderen hilfreichen Tipp geben. Versteht meine persönlich Meinung über Röcke & High Heels beim Public Viewing bitte nicht falsch ich bin in der Hinsicht einfach der praktischere Typ. Ich wünsche euch einen schönen und erfolgreichen Tag. Noch 9 Tage und dann ist das Eröffnungsspiel, fiebert ihr auch schon so darauf hin?
XOXO Yasi



Teilnehmer Blogparade WM 
Steffi – www.steffis-testlounge.blogspot.de – England, Frankreich
Vali – www.vgblog.ch – Schweiz, Italien
Mona – www.beautyandthebeam.wordpress.com – Deutschland, Brasilien
Lisa – www.lifstylehouse.blogspot.de – Südkorea, Australien
Sunny – www.sunnyslifestyleblog.blogspot.de – Spanien, Niederlande
Coco - www.modedeal.at - Italien
Jana – www.deep-red-nail-polish.blogspot.de – Griechenland, Niederlande
Lia – www.liascolorfulworld.blogspot.com – Russland, Argentinien
Janine - www.DieMissMini.blogspot.de – Deutschland, Niederlande



Kommentare:

  1. Toller Post! Wirklich gute Ratschläge dabei. Grade für Leute, die das erste Mal auf ein Public Viewing gehen. Ich sehe das genauso wie du. Hose und Schuhe. Wobei ich (weil wir im Kino schauen) dann doch eher auf Kurze zurückgreife. Und mich in eine lebende Deutschlandfahne verwandel. Mit sämtlichen zubehör (Hawaiketten, Ohrringe, Armbänder, Haarsträhne etc) :D
    Toller Post (:
    Allerliebst
    Mona
    Beauty and the beam

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tipps und wirklich tolles Outfit :) ich finde, ein Rock und High Heels gehören auch einfach nicht dazu.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yasi,
    teile Deine Gedanken (nur bei den Schuhen greife ich zu bequemen Pumps mit etwas breiterem Absatz, das geht...). Vor allem auch beim Thema Tasche bin ich dann wieder ganz bei Dir, wenn überhaupt, dann eine zum umhängen. Am besten wäre vielleicht sogar noch eine Gürteltasche (habe ich aber noch (?) nicht).
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der langen Hose finde ich eine sehr gute Idee - auch weil die Spiele bei uns alle in der Nacht übertragen werden (ich glaub erst ab 22 Uhr). Da wird es kalt. Toll geschrieben!

    AntwortenLöschen