Cut Crease AMU

Hallo Beautys,
heute habe ich wieder ein Augen Make up für euch. Heute wieder mal mit einem etwas härteren Cut Crease in Schwarz. Und das bewegliche Lid etwas Farbenfroher.

Zu aller erst habe ich auf dem kompletten Auge den Jumbo Eye Pencil Milk verwendet und diesen großzügig aufgetragen. Dann habe ich in der Lidfalte begonnen mit dem schwarzen Cut Crease. Großzügig schwarz aufgetragen und mit einem Beigen Lidschatten verblendet.

Auf dem beweglichen Lid habe ich im außeren Teil einen Orangeton aufgetragen und im mittleren Bereich einen Gelbton verwendet. Im inneren Augenwinkel habe ich einen weißen Ton aufgetragen.

Durch dem Cut Crease verleiht ihr dem Auge mehr Tiefe und Dimension, besonders geeignet um Schlupflider zu betonen. Sollte euch schwarz zu intensiv sein könnt ihr auch mit helleren Tönen arbeiten z.B. braun.

Am unteren Wimpernkranz habe ich ebenfalls mit Gelb und Orange gearbeitet. Auf der Wasserlinie wieder den Jumbo Eye Pencil Milk verwendet. Einen Lidstrich gezogen, falsche Wimpern angeklebt und die Wimpern getuscht und fertig ist der intensive Cut Crease Look.

Ich hoffe er gefällt euch und inspiriert euch auch einmal einen intensiven Cut Creas auszutesten.
XOXO Yasi

Kommentare:

  1. Schönes Amu :), toll für abends zum weg gehen.
    Die Fotos sind wirklich gut geworden, darf ich fragen welche Kamera du benutzt?

    Liebe Grüße,

    http://deeplikethe0cean.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) ich nutz die Sony Alpha 58 mit dem Normalobjektiv das dabei war.
      Liebe Grüße
      Yasi :)

      Löschen
  2. Wirklich tolles AMU und super erklärt :) Ich bin ja im Moment eher so auf Nudetöne. Aber das bringt mir Lust auf Farbe :)
    Allerliebst
    Mona
    Beauty and the beam

    AntwortenLöschen